ViersenerFohlenliebe '98 ViersenerFohlenLiebe '98
offizieller Fanclub von Borussia Mönchengladbach
ViersenerFohlenliebe '98

» Home

deutschland. ein sommermärchen - [04.10.2006]
   von Klöthe
 

Der Präsident ließ es sich nicht nehmen und nahm am Tag der Deutschen Einheit im Kino Platz, um erneut mit Endorphinschüben harpuniert, das Ereignis der WM im eigenen Lande Revue passieren zu lassen.

Was erwartet den Kino-Zuschauer? Wird Deutschland am Ende doch Weltmeister? Heiraten Poldi und Schweini? Ist Ewald Lienen das Zettel-Double von Jens Lehmann? Fragen ĂĽber Fragen...

 


Ich war natürlich nicht alleine im Cinemaxx Krefeld – nein! Eingerahmt von Jenni O. und Frank the Tank genoss ich das Kinoerlebnis von einem zentralen Logenplatz in der obersten Reihe.
Als Bonbon, viel bombastischer als bei der Premiere in Berlin, kam die gesamte Krefelder Fußballprominenz. Die Lizenzmannschaft des KFC Uerdingen mit Anhang und Vorstand. Das Beste hatten sie leider nicht dabei, der schwule Grotifant mit seinen großen Katzenaugen und Winker-Uwes namensgebenden Charakterzügen steht wahrscheinlich immer noch in der Grotenburg und winkt dem Platzwart beim Erneuern der Spielfeldmarkierungen zu. Nach einer Ansprache des KFC-Präsidenten ging es dann endlich mit dem Film los!

Olli bei einer Dopingprobe (@Stulle: er kann auch nicht, wenn ihm jemand zuschaut), Schweini und Poldi mit einigen Bettszenen, Motivationsreden Klinsis und und und. Eine Nebenrolle nimmt Arthur aus King of Queens als Masseur ein – köstlich.

Mein Lieblinszitat Poldis: „Man steht 15 Minuten nur rum. Da hat man gar keine Zeit nachzudenken.“ Das Publikum im Kino pflichtete ihm mit subtilem Gegröle bei.

Sagt nix. Schaut´s euch an.

Sönke Wortmann ist ein Feuerwerk der guten Laune gelungen. Gänsehaut garantiert.

Fazit: Ich wĂĽrde gerne mal eine Dingsda-Sendung mit Poldi und Schweini sehen!

Euer Klöthe

... zuletzt 04.10.2006 11:18:40 geändert von Stulle
Name:   Passwort: 
© Viersener FohlenLiebe '98   || ^